Sprache ist das Tor zur Welt!

Themenwoche Bundesvorlesetag: Sprachentwicklung in der AWO Kinderkrippe "Ringelblümchen"

Sprachliche Fähigkeiten sind von Anfang an Voraussetzung, um erfolgreich die Welt zu erobern, um Fragen zu stellen, seine Meinung und Wünsche zu äußern, Freundschaften zu schließen. Da schon im U3-Bereich die Sprachentwicklung ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit ist, beteiligt sich das Team der AWO Krippe "Ringelblümchen" in Erfurt an dem Projekt „Was du liest, gehört dir".

Verschiedene Materialien regen zum (Vor)Lesen an

In diesem Zusammenhang wurden in den Räumlichkeiten verschiedene Bereiche und Möglichkeiten für die alltagsintegrierte Sprachförderung geschaffen, wie das Buch des Monats in Verbindung mit der narrativen (erzählenden) Wand. Passend zum Buch des Monats gibt es immer ein Geschichtensäckchen. Gerne nutzen die Kinder mit den pädagogischen Fachkräften auch das aus Japan stammende Kamishibai-Erzähltheater.

Auch die Eltern werden eingebunden

Zusätzlich wurden kürzlich die Sprachinsel mit dem Erzählbaum und die Eltern-Kind-Bibliothek fertiggestellt. Der Sprachbaum ist in die drei Krippen-Bereiche eingeteilt: die Sternenzwerge, die Sonnenzwerge und die Regenbogenzwerge. In jedem Bereich erfahren Eltern anhand der Bilder, welche sprachlichen Inhalte im jeweiligen Monat aktuell sind. Die Kinder können mit ihren Eltern die Fotos betrachten und über die abgebildeten Inhalte ins Gespräch kommen.

In der Eltern-Kind-Bibliothek finden Eltern Bücher zu fachlichen Themen, Krimis und Romane, sowie altersgerechte Kinderbücher, die zum Austausch zwischen Eltern, Pädagogen und Kindern anregen sollen.

Zurück