Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH
Das soziale Unternehmen
07.12.2017

Adventsgrüße aus den AWO-Kitas

Baumschmücken in der Altenburger AWO Kita "Am Schlosspark"

In den AWO-Kindergärten geht es in der Vorweihnachtszeit heimelig zu.

Noch vor dem 1. Advent haben die Kinder aus der Altenburger AWO Kita "Am Schlosspark" ihren Tannenbaum geschmückt. Dafür haben sie im Vorfeld hübsche Engelchen, Sterne und Herzen gebastelt. Der Baum soll die ganze Adventszeit über die Diele des Kindergartens schmücken.

In der Erfurter AWO Kita "Hanseviertel" fand am 1. Dezember ein Weihnachtsmarkt statt. In gemeinschaftlicher Arbeit haben Eltern und Erzieher ein Büffet vorbereitet, das keine Wünsche offen ließ - Wiener Würstchen und Stockbrot, Zuckerwatte und Muffins, dazu Speisen aus verschiedenen fernen Ländern. Es gab einen Bastelstand und einen Märchenwald. Schließlich schaute auch noch der Weihnachtsmann vorbei.

In der AWO Kita "Villa Sonnenschein" in südthüringischen Steinach ist es Tradition, dass die Kinder die Adventszeit mit einem "Kneipp'schen Kranz" einläuten. Für so einen Kranz werden Tannenzweige kreisförmig auf einen Tisch gelegt und z.B. mit Naturmaterialien wie Zapfen, Orangenscheiben und Äpfeln dekoriert. Natürlich dürfen auch die Kerzen nicht fehlen. Am Nikolaustag standen dann Spiele rund um weihnachtliche Symbole auf dem Programm.


Weihnachtsmarkt in der Kita "Hanseviertel"


Der Kneipp'sche Adventskranz in Steinach

Der Kneipp'sche Adventskranz in Steinach