Unser wichtigstes Kapital sind die Menschen, die bei uns arbeiten

Die Gesundheit hat einen hohen individuellen Stellenwert für uns und unsere Mitarbeiter.  Ein funktionierendes betriebliches Gesundheitsmanagements kann außerdem dazu beitragen, das Betriebsklima zu verbessern und die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Unternehmen zu erhöhen.

Seit mehreren Jahren wird in der AWO AJS gGmbH deshalb systematisch ein betriebliches Gesundheitsmanagement in allen Einrichtungen und Diensten eingeführt. In jeder Einrichtung gibt es dafür speziell geschulte Gesundheitsbeauftragte, die gemeinsam mit interessierten Mitarbeitern unterschiedlicher Bereiche und Leitungskräften den Gesundheitszirkel bilden und dort ganz praktische Schritte zur Gesundheitsförderung entwickeln und vorantreiben. Diese Initiativen können von Änderungen im Dienstplan, über konkrete Gesundheitsangebote wie etwa spezielle Rückenschulen für Pflegende, Programme zur Stressprävention bis hin zu teambildenden Maßnahmen wie etwa einem gemeinsamen, gesunden Frühstück reichen.

Ergänzt werden diese Maßnahmen durch das Angebot eines Gesundheitswochenendes für Mitarbeiter. Hier können sich die Beschäftigten ein Wochenende im Jahr intensiv mit ihrer Gesundheit beschäftigen und lernen sportliche Angebote, wie etwa Nordic Walking kennen. Daneben sind die Gesundheitswochenenden auch eine hervorragende teambildende Maßnahme.